Wegweiser: Beispiele
Einige Tätigkeits-Beispiele Breite auf Monitorauflösung anpassenDrucken
25 Jahre Programmierung und Projekterfahrung sprechen für sich
Ihr schneller Kontakt: (0 56 91) 91 22 33


Individualprogrammierung
Ihre Wünsche sind unser Anspruch!

Individualprogrammierungen in den Bereichen Word-VBA, Excel-VBA, WAMP- und LAMP-Umgebungen sind unsere tägliche Passion.

Anwenderfreundliche Programmierung auch in komplexen Aufgabenstellungen.

Damit der Anwender direkt findet, was er benötigt.

Schnell - klar - übersichtlich!

Von der Bestandsaufnahme über die Soll-Konzeption bis hin zur fertigen Software sind wir Ihr Partner.


Entwicklung von Standard-Software
Die Thomas Hantke Solutions setzt auf fortschrittliche Lösungen. Sie können die neue Software in Ihren Systemen sofort einsetzen.

Keine Software-Installation! Keine Änderung in Ihrer IT-Landschaft!

Einzig ein funktionierender Internet-Browser wie "Internet Explorer" oder "FireFox" reicht bereits aus.

Dies ermöglichen wir durch die Programmierung sogenannter "Dynamischer Webseiten" unter Anbindung an hochwertige Datenbank-Systeme.

Damit stehen den Anwendern auch komplexe Datenbank-Anwendungen sofort zur Verfügung.

Dies ermöglichen wir durch den Einsatz von "WAMP"- und "LAMP"-Systemen:
Windows (oder Linux) + Apache + MySQL + PHP.

Die Software-Entwicklung erfolgt nach gängigen Standards, ist zertifizierungswürdig und wird konsequent umgesetzt.



Einige Beispiele aus typischen Lösungen der letzten Jahre
Oft ist der Weg viel kürzer als gedacht. So bietet z. B. Excel selbst bereits eine Vielzahl von eigenen Funktionen zur Umsetzung der meisten Anforderungen. Oft sind diese Möglichkeiten den Anwendern nur einfach nicht bekannt.

Sollten diese internen Funktionen nicht ausreichen, lässt sich mit Hilfe der in Excel integrierten Programmiersprache "Excel-VBA" (VBA = Visual Basic for Applications) in der Regel eine Lösung schnell herbeiführen.

Sprechen Sie mich dazu gerne an.


Hier nur einige Beispiele aus meinem Arbeitsbereich:

  • "Wie lässt sich sowas umsetzen?"-Anfragen in Excel

  • "Geht das denn überhaupt?"-Anfragen in Excel



  • Fehlersuche und -behebung in Excel-Tabellen

  • Automatische Diagrammerstellung in Excel per Mausklick



  • Zusammenfassen mehrerer Excel-Listen in eine einzige Liste, um die doppelte Dateneingabe in verschiedenen Listen zu vermeiden

  • Erstellen von mehreren Druckansichten aus ein und demselben Tabellenblatt (oft wird eine Liste an mehrere Zielpersonen gesandt - diese Personen brauchen aus der Liste aber jeweils nur bestimmte Informationen - durch die Programmierung werden nur noch die, für diese Person relevanten, Daten angezeigt und weitergegeben - gerade, wenn eine Tabelle sensible Daten enthält, müssen diese für bestimmte Empfänger ausgeblendet sein)

  • Gleichzeitige Erfassung von Daten in Excel durch mehrere Personen inkl. der regelmässigen automatisierten Zusammenfassung sämtlicher Daten zu einem gemeinsamen Datenbestand (diese sogenannten "Teil-Insel-Lösungen" kommen oft dort zur Anwendung, wo keine Internetverbindungen zur "Zentrale" vorhanden sind, oder wo die "Datenerfasser" keinen Zugriff auf das eigentliche "Mutter-System" erhalten sollen => Dezentrale Erfassung => Zentrale Datenzusammenführung => Zentrale Auswertung)

  • Datenerfassung in Excel zur Übergabe der so entstandenen Daten-Pools an Fremd-Systeme inklusive der einfachen Anwenderführung und der benötigten Plausibilitätskontrollen



  • Daten-Exporte von und nach Excel

  • Daten-Umwandlungen von Zweit-Systemen in Dritt-Systeme via Excel

  • Datenimporte und -exporte aus und in Datenbanken

  • Automatische Datenauswertung in Excel per Mausklick

  • Automatischer Import von Fremddaten nach Excel inklusive der Diagrammerstellung per Mausklick



  • Word-Programmierungen inklusive einer hausintern gewünschten standardisierten Anwenderführung



  • Erstellung von Kurs-, Raum- und Personalverteilungsplänen in Excel



  • Fernsteuerung von anderen Programmen durch Excel-VBA (Excel ist in der Lage, "Tastatur-Anschläge" an andere Programme zu senden - damit ist es möglich, andere Programme unbeaufsichtigt laufen zu lassen und in diesen eine sogenannte "Batch-Verarbeitung" für wiederkehrende Aufgabenstellungen zu programmieren - diese vollautomatische Steuerung kann im Übrigen auch auf verschiedene Einstellungen / Ergebnisse / Parameter der Ziel-Programme verschieden reagieren)



  • Automatisierte Grafik-Verarbeitung / Anbindung in Excel-Systemen

  • Türschild-Verwaltung in Excel (inkl. der Verarbeitung grafischer Elemente)



  • Erstellung von individuellen Anwendungen auf Basis von dynamischen Webseiten mit Datenhaltung in SQL-Datenbanken.
    Hier einige Beispiele:
    • Erstellung von webbasierten Zufriedenheitsabfragen (für Schulungen, Veranstaltungen, Firmen)

    • Erstellung von webbasierten "Quick-Checks", damit potenzielle Kunden im Vorfeld prüfen können, ob bestimmte Angebote für sie interessant sein könnten

    • Erstellung von webbasierten "Belegungs-Plänen", damit mehrere Anwender von verschiedenen Standorten aus zeitgleich die aktuellen Belegungen prüfen und erfassen können (z.B. Personaleinteilung für Kassen bei städtischen Großveranstaltungen, Zeitliche Planung von Pferde-Beritten bei öffentlichen Veranstaltungen)

    • Erstellung von Mehrbenutzer-Datenbanksystemen zur einfachen Verarbeitung von sehr komplexen Agentur-Vorgaben im Bereich der GANZIL-Maßnahmen


  • Erstellung von "Interims-Software / Machbarkeits-Software" um im Vorfeld von weitreichenden Entscheidungsfindungen sicher abzuklären, ob alle Parameter und Rahmenbedingungen auch vorliegen, die für die endgültige Beauftragung einer Software im Rahmen einer "Großen Lösung" benötigt werden
    (Der Hintergund ist der, dass wir mit kostengünstigen "Quick & Dirty"-Datenbank-Programmierungen einen "Testlauf" durchführen, ob alle Anwender auch wirklich alle Daten angegeben haben, die sie für die teure Erstellung der Sonderprogrammierung innerhalb von "Standard-Lösungen" benötigen. In aller Regel sind unsere Programme so gut und die Sonderprogrammierungen so teuer, dass unsere "Provisiorien" viele Jahre überdauern. Es gibt bisher kaum eine Lösung von uns, die wirklich innerhalb der "Großen Lösung" umgesetzt wurde. Im Gegenteil: unsere Lösungen laufen beständig weiter...)
    Hier einige Beispiele:
    • Spezialisierte Erfassung von Waren-Produktions-Vorgängen als Webanwendung inklusive des Einsatzes von Barcode-Scannern unter Berücksichtigung der einfachsten Bedienbarkeit

    • Spezialisierte Erfassung von Aktenordner-Verwaltungs-Vorgängen als Webanwendung inklusive des Einsatzes von Barcode-Scannern unter Berücksichtigung der einfachsten Bedienbarkeit

    • Erstellung zum Handling und zur automatisierten Verteilung von QM-Dokumenten in der klassischen Ordner- und Datei-Ablage auf Excel-Basis als Interims-Losung

    • Erstellung einer "Allergene"-Datenbank für die QM im Umfeld der Lebensmittelerzeugung auf Basis einer webbasierten Datenbank-Anwendung

    • Erstellung einer webbasierten Interims-Lösung im Bereich der Gesundheitsabsicherung für über 1000 Benutzer mit einem täglichen Volumen von ca. 2500 Dateneingaben und mehreren hundert Auswertungen je Monat (Erfassung von Plan-Daten zur Mitgliedergewinnung, IST-Daten der Gewinnung, Durchführung der Aktions-Planung und Aktions-Erfolgs-Überprüfung, Auswertung der Ergebnisse in Grafik- und Listenform, Hierarchisches System in vierstufiger Ausführung inklusive der Datenkumulierung nach oben hin und der Verwaltung sämtlicher Zugriffsrechte)




Sie haben IHRE Anforderung hier NICHT gefunden?
Sie haben andere Sorgen?

Dann sprechen Sie mich gerne an:
Telefon: (0 56 91) 91 22 33